Was ist erlaubt mit der Schweizer Flagge?

Eine Partei macht Stimmung gegen die Ausländer.

Ein Zeichner macht eine Zeichnung nach den Nationalratswahlen.

Ein Fan der erstgenannten Partei ist erzürnt, dass mein Kollege das zweitgenannte Bild in seinem Blog aufführt:
«La démocratie suisse existe et a déjà fait ses preuves, sans faire appel au terrorisme intellectuel. Assimiler l’UDC (notamment) à la peste peut relever du code pénal. De plus, un parti honnête, intègre se doit de dénoncer une illustration dans laquelle les Vert’libéraux marchent sur le drapeau suisse. Ce drapeau n’est pas une carpette encore moins l’emblème de votre parti. Ce drapeau appartient à toutes et tous.»

Link zum Blog von Jean-François Thilo

Wer darf was machen?
Anscheinend darf die erst genannte Partei die Flagge missbrauchen, aber der zweit genannte Zeichner darf die Vorlage nicht parodieren.

Ach ja, und damit die Grünliberale Partei weiter vorwärts schreiten kann, bitte ich Sie im Kanton Freiburg für den 13. November zur Wahl zu schreiten, wir sind die Liste 6.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *